Banner
[ Log In ]
RAPID in Zahlen
15.08.1973 F - X
Zitat mehr...
WM 1958, letztes Spiel gegen England. Teamchef Pepi ARGAUER überlegte ernsthaft, ob er Ernst HAPPEL aufstellen sollte und neigte eher einem Nein zu. Von dieser Überlegung erfuhr man in Wien, und RAPIDsekretär Rudolf SCHICK telegraphierte umgehend ins Teamlager: "Herzlichen Glückwunsch zum 50. Teameinsatz und zur RAPID-hrennadel." Der Teamchef war überrumpelt, stellte Happel auf, überreichte ihm vor Spielbeginn einen Blumenstrauß, und Happel bedankte sich artig mit einer starken Leistung. Das Match endete 2:2.
Ernst Happel
RapidFarben15.08.1973 F - XRapidFarben
<<>>
<<>>
August 1973
MoDiMiDoFrSaSo
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112
3456789
15 A - (F) X
22 H DSV Leoben (H) 6:4
26 A FC Rätia Bludenz (A) 1:1
31 H Radenthein/VSV (H) 0:0

Legende

     Nationales Meisterschafts-Heimspiel

     Nationales Meisterschafts-Auswärtsspiel

     Nationales Cup-Heimspiel

     Nationales Cup-Auswärtsspiel

     Internationales Heimspiel (Meisterbewerb)

     Internationales Auswärtsspiel (Meisterbewerb)

     internationales Heimspiel (Cupbewerb)

     internationales Auswärtsspiel (Cupbewerb)

-

Details zum Spiel

ID1973-1-01
Saison1973/74
Datum15.08.1973
National/InternationalN
BewerbÖsterreichische Meisterschaft
Runde1. Runde
Gegner-
SpielortFreilos
S/U/N
ErgebnisX
TrainerHlozek Ernst
Flagge CZ