Banner
[ Log In ]
RAPID in Zahlen
Über diese Seite -> Autor
Zitat mehr...
Auf gehts Rapid Kämpfen und Siegen!
Fangesang
RapidFarbenÜber diese Seite -> AutorRapidFarben

Autor

Franz Fiala, Siccardsburggasse 4/1/22, 1100 Wien, 0664-1015070, franz {a} fiala.cc, http://franz.fiala.cc/ Rapid-Mitglied, Abo-Süd unten

Motivation

Der Auslöser zur Herstellung dieser Anwendung "RAPID in Zahlen" war das Spiel am Ostersonntag 2007 gegen Red Bull Salzburg. Wann gab es das letzte Mal einen solchen Kantersieg? Nun, die Zeitungen haben das dann prompt recherchiert aber eigentlich sollte das jeder Rapid-Fan wissen. Da man als alternder Mensch diese Zahlen nicht immer im Kopf herumtragen kann, muss man sie in geeigneter Form speichern.

Weitere Details, die man aus Spielberichten nur sehr schwer herauslesen kann, sind zum Beispiel die Zeitpunkte, die bevorzugt zu Toren führen oder etwa die Bedeutung der Rapid-Viertelstunde. Dazu gibt es eine eigene Analyse der Torzeitpunkte auf der Seite "Tore"

Bearbeitungen

2015-07-13 Fehlerbehebung: Verlängerung der Jahrhundert-Diagramme bis 2020; Eliminierung von Freundschaftsspiele in den Leistungs-Diagrammen; Spielwiederholungen zählen nicht mehr mit.
2014-09-01 Auslagerung von Teilen der Seite in
Fehlervermerk, weil gewisse Teile nicht ganz korrekt dargestellt werden.
2012-12-12 Datenblatt zu einem Spiel aktualisiert. Kalender läuft jetzt synchron mit den einzelnen Spielen.
2012-11-27 Bei jedem Spiel ist eine Wechselquote angegeben, die in Prozenten ausdrückt, wie sehr sich die Mannschaft im Bezug auf das vorige Spiel verändert hat. Diese Wechselquote wird auch für jeden Trainer angegeben, sodass man diese über diese Zahl charakterisieren kann.
2012-06-17 Kapitel "Saisonen" komplett, Alle Spiele der neuen Saison eingegeben.
2012-02-26 OxyPlot-Grafik auf der Startseite
2012-02-19 Menüpunkte "Kalendarium", "Saisonen"
2010-09-01 Menüpunkt "Spiele": eine Vielzahl von Auswahlmöglichkeiten erlaubt die Anzeige einer bestimmten Gruppe von Spielen und die Darstellung des Erfolgs bei diesen Spielen.
2010-02-12 Menüpunkt "Leistung" Heim-, Auswärtsspiele sind getrennt darstellbar. Auswertung "Bestimmte Ergebnisse" wurde erweitert. Grafik; Poster werden angezeigt (Eine Saison pro Blatt)
2010-02-05 Fehlerbeseitigung am Inhaltsverzeichnis-Modul (Tree-View Control)
2010-01-12 Neues Tree-View Control aus dem DotNet-Framework statt des kostenflichtigen obout-Moduls.
2009-12-21 Neustrukturierung des Inhaltsverzeichnisses. Auswertung "Halbzeit", und "3-Punkte-Regel".
2009-12-16 Fertigstellung der Übersiedlung auf Windows Server 2008, SQL-Server 2008, VisualStudio 2008
2009-10-30 Seite "Blog", mein Webtagebuch zum Thema Fußball. Quiz "Kurios".
2009-09-30 Links zu Homepages und Wikipedia-Seiten aller Gegner bei Rapid-Spielen.
2009-09-29 In allen Bilanzseiten werden die Daten (Resultat, Punkte, Tore, Zuschauer) auch grafisch dargestellt.
2009-09-28 Einige Korrekturen bei Schiedsrichernamen.
2009-09-27 Kalenderseite
2009-07-14 Koordinaten des Skhoder-Stadions
2009-07-12 Seite "Tradition", "Saisonen bei Rapid", "Spieldauer", "Alte Hymne", "Spieler-Trainer-Tapete"
2009-06-30 Fehler können gemeldet werden; Spiele können gesucht werden; Verzeichnis aller Spiele mit Verlängerung; Verzeichnis aller Spiele mit Elfmeterschießen.
2009-06-25 Sortierbarer Trainervergleich; Nationalitäten ausländischer Spieler
2009-06-24 Neues Menue, Bilanz nach Ländern, Flaggen in den Abschnitten Trainer/Spieler, Stadien, Gegner, Schiedsrichter, Länder Homepage (erste Seite erweitert), Gold-Silber-Blech; relativierte Erfolge, Bilanz von Tormännern von einst und jetzt. Rumpelkammer.
2009-06-21 Runderneuerung, Beseitigung von Fehlern, Eintragung der Spiele für die Saison 2009/10, Sprüche, Der Fußball, Kuriositäten, ServerVariablen, Topografie, Bilder Hanappi
2009-04-25 Grafik
2009-02-25 Neues Menü auf der linkenSeite
2009-02-23 Salzburg-Rapid
2008-12-22 Einige historische Bilder
Amateure als Vorläuferverein der Austria mit Austria zusammengeführt, damit die Anzahl der Derbys mit der offiziellen Zählung übereinstimmt. Kleiner Fehler noch: in der aktuellen Darstellung ist jetzt ein Derby zu viel, weil es ein Wiederholungsspiel am 12.05.1983 (und damit ein Derby mehr als in der offiziellen Zählart) gab. Dieser Fehler muss noch beseitigt werden.
2008-12-21 Festschrift 50 Jahre Rapid zum Download
2008-12-14 Rapid:LASK 1:1
2008-11-23 Sturm:Rapid 2:2
2008-11-15 Rapid:LASK 5:0
2008-11-12 Firefox, Internet Explorer, Opera OK. Safari, Chrome funktionieren nicht, wegen fehlerhafter Menüdarstellung. Kleine Darstellungsmängel beim Internet Explorer behoben. Spielerhomepages zur Suchmaschihe hinzugefügt.
2008-11-11 Hinweis auf Google Analytics, Aktualisierung der Suchseiten für die Suchmaschine, aktuell 217 Seiten; Neu: Minuten pro Tor und Kategorie Spieler->Goalgetter (das sind jene, die mehr als 10 Tore geschossen haben, gereiht nach der Zeit, die im Mittel zwischen den Toren liegt; Spiel Austria-Rapid; ca. 100 neue Links bei den Spielern
2008-11-09 Google Suche und Spiel gegen Altach
2008-11-04 Spiele Kärnten und Kapfenberg
2008-10-29 Spiele Mattersburg und Ried(Cup)
2008-10-20 Neue Seite OnTour -> in Europa
2008-10-15 W3C-Kompatibilität einstellen. Siehe Link Valid XHTML 1.0! auf jeder Seite. Einzelne Fehler bei sortierbaren Tabellen werden durch unveränderliche Eigenschaften von Visual Developer 2008 Express Edition hervorgerufen und sind praktisch unvermeidbar.
2008-10-14 Wikilinks für bekannte Stadien, Testprogramm für Ergebnisse und Torfolgen
2008-10-11 Web fertig. Letzte Tests abgeschlossen

Mein Weg zu Rapid

Also meine "passive Fußballerlaufbahn" begann ziemlich spät, etwa mit 50. Mein Sohn entdeckte nach Formel I und Schispringen den Fußball als 'seine' Domäne. Bekanntlich tun Eltern alles für das Kind. Zuerst besuchten wir Formel I-Rennen, dann Schisprung-Veranstaltungen und dann Fußballspiele der Bundesliga in ganz Österreich. So richtige heimatlose Groundhopper waren wir. Anders als andere Väter konnte ich Florian keine Mannschaft als die von vornherein favorisierte bieten.

Wegen dieser Neutralität, neigte ich aus pragmatischen Gründen zur Austria (wir wohnen in Favoriten und können das Flutlicht des Horr-Platzes von unserer Wohnung sehen), wir können das Stadion zu Fuß erreichen und die ersten Fußballnachmittage verbrachten wir dann auch am Horr-Platz.

Es kam aber anders, denn eines der Stadien, die wir noch nicht besucht hatten, war das Hanappi-Stadion. Das erste Spiel, das wir dort sahen, war ein Spiel gegen den LASK. Es war damals sehr schlecht besucht. Ich war enttäuscht, Florian nicht, es war sein Tag. Ab diesem Spiel gab es nur noch eine Mannschaft und ich weiß nicht, warum das so war. Es folgten Fanartikel, Mitgliedschaft, Abo, Mitgliederversammlungen, Weihnachtsfeiern, kurz: Rapid, das volle Programm. Das Grün in unserer Wohnung dominiert, über meinem Schreibtisch hängt eine Rapid-Fahne (noch die mit dem 30. Meistertitel), weil sonst kein Platz mehr war.

Ich muss gestehen, dass aus einem früheren Fußballskeptiker ein mehr als interessierter Beobachter geworden ist. Wir haben dem Fußball viel zu verdanken. Der Fußball schlägt eine Brücke von Jung zu Alt; es kommt ja nicht so oft vor, dass Väter mit erwachsenen Söhnen viele gemeinsame Aktivitäten erleben. Mit Fußball ist das aber möglich. Da mein Fußballwissen sich in Grenzen hält, habe ich mir die Rapid-Historie genauer angeschaut und daraus diese Webseite gebastelt:

Wir verdanken dem Fußball sehr viel. Auch meine anfängliche Skepsis gegenüber Transparenten wie "Rapid ist unsere Religion" usw. hat sich gelegt, denn diese Transparente bringen ja die Funktion des Fußballs auf den Punkt. Es ist eine Art soziologischer Biltzableiter, eine Kampfzone in einer sonst eher langweiligen Welt mit wenig "Kick", ein gezähmter Krieg.

Download