Banner
[ Log In ]
RAPID in Zahlen
Zitat mehr...
WM 1958, letztes Spiel gegen England. Teamchef Pepi ARGAUER überlegte ernsthaft, ob er Ernst HAPPEL aufstellen sollte und neigte eher einem Nein zu. Von dieser Überlegung erfuhr man in Wien, und RAPIDsekretär Rudolf SCHICK telegraphierte umgehend ins Teamlager: "Herzlichen Glückwunsch zum 50. Teameinsatz und zur RAPID-hrennadel." Der Teamchef war überrumpelt, stellte Happel auf, überreichte ihm vor Spielbeginn einen Blumenstrauß, und Happel bedankte sich artig mit einer starken Leistung. Das Match endete 2:2.
Ernst Happel
RapidFarbenRapidFarben


RapidVereinFußballSonstigeMW
Hanappi Gerhard Dipl.-Ing. »Gschropp«
Architekt. Die Karriere von Gerhard Hanappi als Fußballer ist vorbildlich: Niemals wird er ausgeschlossen, 93 Länderspiele absolviert er für Österreich (sein erstes als 17-jähriger), 55-mal wird er ohne Unterbrechung hintereinander ins Nationalteam berufen. Nach de
Goldenes Verdienstzeichen der Republik Österreich
1929-02-16Geboren A
19501966Wohnung 1130 Wien Fasangartenstraße 61
19501980Mitglied bei Rapid
1951Spieler: Wacker
1951-02-251964-10-10Spieler bei Rapid Mittelfeldspieler (Kapitän): 394 Einsätze, 35460 Spielminuten, 124 Tore, 286 Minuten/Tor
19641966Verein
19651980Architekt
1980-08-23Gestorben
1980-09-01 Ehrengrab Gruppe 63, Reihe 3, Nummer 7 Hietzinger Friedhof
1981-04Gerhard-Hanappi-Stadion 1140 Wien Keißlergasse 6